Schikurs in Zell am See

Vom 3.12 – 7.12. fuhren die Schüler*innen der zweiten Klasse auf Schikurs nach Zell am See. Nach einer beschwerlichen Anreise, im Zuge derer laaaange gewartet werden musste, kamen wir endlich im Hotel an – müde, aber voller Vorfreude auf die bevorstehenden Tage.
Aufgrund der aktuellen Schneelage wichen wir aufs Kitzsteinhorn aus, wo wir mit großartigen Pisten und Kaiserwetter belohnt wurden. Nach dem Schifahren wurde nicht geruht, sondern das vielfältige Angebot im Hotel genutzt: Es wurde auf den Indoor-Beachvolleyballplätzen gespielt, in der Trampolinhalle gesprungen, die Kegelbahn ausprobiert und in 10 Metern Höhe ein Kletterparcour bestritten. Zum Abschluss der Schitage bewiesen sowohl die Schüler*innen als auch die Lehrer*innen ihre Tanzkünste in der Disco. Alles in Allem hatten wir schöne Tage in Zell am See verbracht 🙂

Menü